Gaddafi ist tot! Videokonferenz der Westmächte. Sofort!

Nur mal kurz: Ist das nicht seltsam? Da erfährt man am gestrigen Tage, dass Gaddafi entweder so oder so zu Tode gekommen sein soll. Man erfährt nebenbei, dass die NATO seit März 26.000 Luftangriffe absolvierte (um den Luftraum zu sichern!).  Und nun ist also Gaddafi tot! Geschafft! Und wenige Stunden später haben sowohl Obama, Merkel, Cameron und Sarkozy die Zeit gefunden, sich in einer Videokonferenz gegenseitig zu beteuern, dass man diesen Tod begrüße. Hm … irgendwas verstehe ich da nicht. Eine Stunde später erfährt man, dass es bei dieser Videokonferenz auch um die Euro-Krise gegangen sein soll – mit Obama und Cameron? Hm … Irgendwas verstehe ich da nicht. Sie vielleicht? Können Sie mir helfen? Nur mal kurz!

Nachtrag, 21. Oktober 2011: In den Nachrichten, weder im TV, noch online (für Print kam die Meldung zu spät), ist von dieser Videokonferenz, die gestern am späten Abend stattfand, kaum berichtet worden. Man findet vereinzelt was, aber dann auch nur entweder auf die Euro-Krise bezogen oder eben auf Libyen – wenn man was findet. Ich selbst habe die Meldung in den Radionachrichten, um 1 Uhr früh, auf FM 91,7 gehört. Um diese Zeit lesen die Moderatoren einfach nur die neuesten Reuters-Meldungen ab …

Und bitte lesen, vom 1. April 2011:

Krieg in Libyen aus wirtschaftlichen Interessen

 

Dieser Beitrag wurde unter Kontra.e veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s