45-Fieber: Der Bundespräsident sieht rot!

Der Gauck betonte mal wieder, wie wichtig ihm die Freiheit sei und fabulierte vor dem Führungsnachwuchs der Bundeswehr davon, dass wir Deutschen so weichgespült wären, dass wir uns an mehr Gewalt gewöhnen mossen. dass es mehr tote Soldaten gäbe. Früher hatte ich mich geschämt, dass ich Rambo gut fand. Darf das jetzt endlich ein Ende haben?

Ach was waren das für schwierige Zeiten: Nur heimlich schaute ich die gesamte Bronson-Reihe von „Ein Mann sieht Rot“, die Rambo-Filme oder die legendären Kriegstrasher der „Wildgänse“. Aber mit meinen Freunden damals darüber reden? Mit Hardcore-Pazifisten, Vegetariern und Freikirchler mit Theater-Abo? Das war doch lieber mein kleines Geheimnis. Die Grünen waren dann meine ganze Hoffnung. Als sie eben von diesen meinen Freunden in die Regierungsverantwortung gewählt wurden, machten sie deutsche Bundeswehr-Einsätze wieder legitim und schickten unsere Jungs in den Krieg, also Krieg, um den Frieden zu sichern. Aber Anklang in der Gesellschaft fand das leider  trotzdem nicht, ich musste immer noch meine Freude an Gewalt- und Kriegsfilmen verheimlichen und las weiter brav die taz. Und dann kam 9/11  – die Gelegenheit, mit unseren amerikanischen Brüdern gegen den Terrorismus und für unsere Freiheit zu kämpfen. Doch leider zeigte Schröder, die Niete, Bush die kalte Schulter. Aber jetzt sind wir endlich soweit: Unser Bundespräsident möchte, dass wir Deutsche uns an die Gewalt gewöhnen, und dass wir uns für unsere Freiheit bis zum Äußersten einsetzen sollen, mit unserem Leben. Und das überall auf der Welt. Ich weiß zwar nicht, was Gauck unter Freiheit versteht – war er nicht auch für den ESM und damit gegen die Freiheit souveräner Staaten? – aber egal! Ich bestelle jetzt wieder all meine Lieblingsfilme auf DVD bei Amazon. Gibt es noch „Steiner – das eiserne Kreuz“? Und bitte, bitte, bitte: Niemand darf Gauck an das Grundgesetz erinnern. Bitte seid keine Spielverderber. Denn als Mann zu stricken macht echt keinen Bock!

Dieser Beitrag wurde unter 45-Fieber veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu 45-Fieber: Der Bundespräsident sieht rot!

  1. Paul schreibt:

    Dieser Mann,ein Wendehals wie er im Buche steht,ist daß Allerletzte was Deutschland jemals gebrauchen konnte!

  2. claude schreibt:

    gauck war niemals ein wendehals…
    er ist mitglied der zionistisch/amerikanisch geleiteten atlantikbrücke.

    alles was von übersee befohlen wird setzt herr gauck…
    unterstützt von der springerpresse,da vorallem von chefredakteur herrndieckmann(ebenfalls mitglied der atlantikbrücke)
    ohne irgendwelche skrupel um.

    wie perfide er sich hinstellt verteidiger der soldaten zu sein.
    gleichzeitig aber dafür aber den weg für von amerika initiierte kriege menschenmaterial zu liefern ebnet ist ein schamlosigkeit nicht zu überbieten.

    dieser bundespräsident ist das eckelhafteste staatsoberhaupt in der nachkriegsgeschichte.
    gleichzeitig sinnbild für die verkommenheit des neoliberalen elitetums.
    der feind ein jeder bevölkerung rund um den planeten…

    • Björn Kügler schreibt:

      @claude: Unabhängig vom Inhalt deines Kommentares, bitte ich dich, deine Worte mit Bedacht zu wählen. Die Bezeichnung „zionistisch/amerikanische geleitete Atlantikbrücke“ kann missverstanden werden. Und ob Gauck nun der Feind aller Völker ist … gut, deine Meinung. Aber dafür ist er eigentlich ein zu kleines Licht.

  3. gesib schreibt:

    Ich wünsche unserem Bundespräsidenten alles Liebe, alles Gute.

    Mein tief empfundenes Mitleid

    Georg Simon

  4. Lockez schreibt:

    Tja, der Gauckler will also das WIR uns an mehr Gewalt gewöhnen….hmmmm….dann soll er doch gefälligst selber in den Krieg ziehen und sinnlos unschuldige Kinder töten wenn es IHN nach mehr Gewalt gelüstet ! Sowas will ein Pfarrer sein….tsss…“Du sollst nicht töten!“

  5. Denksperre schreibt:

    ich sag’s doch: Gauck’s Pfaffen Kollegen vergewaltigen ’nur‘ Kinder, er ein ganzes Volk.

  6. Paul schreibt:

    @ claude,
    Deinem Beitrag ist nichts hinzu zu fügen,genau so ist es!
    Bin überzeugt,der letzte „Zweifler“wird erst dann munter, wenn es ihm selbst an den Kragen geht!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s