Am Anfang der See

Am Ende des Landes
Am Anfang der See

Der Beginn der Zeiten
Der erste Abschied
Die schnellen Schritte

Am Ende des Landes
Am Anfang der See

Der Beginn der Zeiten
Der erste Abschied
Die schnellen Schritte

Der Morgen ruft deinen Namen
Der Mittag bittet zu Tisch
Der Abend heißt Lebendigkeit
Die Nacht speit bunte Farben

Am nächsten Tag Ernüchterung
Das Herz bekommt einen Riss
Doch das Ende von damals
war nur der Anfang von gestern

Aus der Weite kommt Klarheit
Das große Meer von mehr
Die Hand nimmt traurig das Maß
und verzählt sich allzu oft

Die Zeit rinnt rücksichtslos dahin
Das Gut, das sich nicht halten ließ
Das Gut, das sich erobern ließ
Es ist noch Platz darin, Madame

Denn die Tore der Augen sind offen
Der Atem bewegt noch das Herz
Das Leben bittet zum Tanz
Die Zukunft ohne Ankunft
Lebendiges Rot am Horizont
Taucht die Feste in neues Licht
Im Süden spielen noch Kinder

Ein Ende der Reise
Ein Anfang des Weges

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s