Von links auf rechts gedreht: Wie die Angst die Kapitalismuskritik verdrängte

Spätestens seitdem die Weltwirtschaft 2008 vor dem Abgrund stand, jagt eine Krise die Nächste. Die Bedrohung soll immer die Gleiche sein: Es gehe um unser Hab und Gut oder noch schlimmer – um unser Leben. Wenn wir die Banken nicht mit Steuergeldern retten, wenn wir Griechenland nicht mit Bankrottdrohungen unterwerfen, wenn wir Putin nicht mit Sanktionen stoppen, wenn wir noch mehr Flüchtlinge ins Land lassen, wenn wir die Terroranschläge nicht mit totaler Überwachung eindämmen usw. … Immer soll uns ein herber Verlust drohen, oder gar der 3. Weltkrieg. So jedenfalls kann man den herrschenden Tonfall von Politik und Massenmedien der letzten Jahre wiedergeben.

Ein Großteil der Bürger begriff gleich, dass etwas faul im System war und positionierte sich dazu überwiegend links. Die Kritik war deutlich antikapitalistisch. Im Oktober 2011 gingen weltweit Millionen Menschen gegen „Raubtierkapitalismus“, Banken und soziale Ungerechtigkeit auf die Straße. In Deutschland waren es landesweit über 40.000 Bürger, die gegen Kapitalismus und Banken demonstrierten. Unruhe war im Land. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kontra.e | 1 Kommentar

Putins Verzweiflung, Merkels Hörigkeit – und die SPD als letzter Strohhalm

Das TV-Interview mit Putin vor einer Woche und das Gespräch mit Merkel sind Teil eines verzweifelten Zuges. Doch die Front gegen den russischen Präsidenten will keine Risse zeigen. Die deutsche Kanzlerin demonstrierte übertrieben deutlich, welche Ziele sie unterstützt. Nun scheinen die Sozialdemokraten Putins letzte Hoffnung zu sein. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kontra.e | 4 Kommentare

USA: Occupy-Gruppe entblößt Kredit- und Bildungssystem – Tausende Studenten von Schulden befreit

Diese Post dürfte bei über 2.761 Studenten und Absolventen großen Jubel, aber auch großes Erstaunen ausgelöst haben: In einem Brief wurde ihnen mitgeteilt, dass sich ihre Schulden aus Studentenkrediten in Luft aufgelöst haben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Optimistisch in den Untergang – Buchbesprechung von “Der Crash ist die Lösung”

1_6_6_9_1_5_0_978-3-8387-5294-5-Friedrich-Der-Crash-ist-die-Loesung-org(1)Der Titel ist mehrfach provokant. In der Unterzeile heißt es: „Warum der finale Kollaps kommt und wie Sie Ihr Vermögen retten.“ Nicht nur, dass hier der Zusammenbruch unseres Wirtschaftssystem als Tatsache vorausgesetzt wird. Der Kollaps soll sogar die Lösung unserer Finanzkrise sein, welche damit als noch nicht beendet erklärt wird. Zudem ist dieses Buch scheinbar nur an Vermögende adressiert. Vor allem geht es aber um die Rettung unseres immateriellen Reichtums. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kontra.e, Uncategorized | 6 Kommentare

Gestern Propaganda, heute in den News: US-Söldner in der Ukraine

Heute veröffentlichte die „Bild am Sonntag“ Informationen vom US-Geheimdienst, nach denen sich 400 US-Sölder am Kampf gegen ukrainische Seperatisten beteiligen sollen. Deutliche Hinweise darauf gibt es allerdings schon seit dem 8. April. Nur wurden diese einfach ignoriert oder als Propaganda belächelt.  Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kontra.e | 8 Kommentare

NSU: Die vielen Geheimnisse um den toten V-Mann „Corelli“

Am Sonntag wurde berichtet, dass der V-Mann Thomas R. alias „Corelli“ tot in seiner Wohnung aufgefunden wurde. Er war einer der führenden Köpfe der rechten Szene in Sachsen-Anhalt, hatte Kontakt zum NSU, arbeitete sehr eng mit dem Verfassungsschutz zusammen und war im Polizistenmord in Heilbronn verwickelt. Viele Geheimnisse ranken sich um den V-Mann. Zuletzt soll es Thomas R. gar geschafft haben als Toter vor Gericht zu erscheinen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 9 Kommentare

Stay Behind: Neue Hinweise auf Staatsterrorismus in Deutschland und Luxemburg

Geheime NATO-Armeen verübten in Italien Terroranschläge im Staatsauftrag und beeinflussten damit die politische Stimmung der Bevölkerung. Diese Armeen gab es in ganz Europa. Neu aufgetauchte Dokumente unterstreichen den Verdacht, dass diese Geheimarmeen auch Terroranschläge in Deutschland und Luxemburg verübten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kontra.e | 14 Kommentare